LIKEN
TEILEN

Schwangerenberatung: Die Hebammen von Kinderheldin.de

27. Juli 2019 von SKD BKK

Sie haben gerade erfahren, dass Sie schwanger sind? Ist es das erste Kind oder schon das dritte? Haben Sie Ihr Kind bereits zur Welt gebracht? Sind Sie gerade erst wieder daheim angekommen? Oder sind Sie schon einige Wochen zuhause und erproben den Alltag mit einem Neugeborenen? Egal, ob werdende Mutter oder frischgebackene Eltern – keine Zeit ist so aufregend wie die Schwangerschaft und das erste Jahr mit dem Neugeborenen. Doch für Eltern ist diese Zeit auch eine Zeit, voller Unsicherheiten und Fragen. Genau dafür gibt es nun eine Schwangerenberatung, in welcher Hebammen werdenden Müttern und Eltern online oder per Telefon mit Rat und Tat zur Seite stehen: Die Hebammen von Kinderheldin.de.

Was ist Kinderheldin.de?

Kinderheldin ist ein telemedizinischer Service, der eine direkte und persönliche Eltern- und Schwangerenberatung zu akuten und allgemeinen Themen durch Hebammen ermöglicht. Statt sich zu quälen oder lange im Internet nach vermeintlichen Antworten zu suchen, bieten die kompetenten Hebammen von Kinderheldin.de sofort ausführlich, persönlich und professionell Hilfe zu allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und das erste Jahr mit Baby.

Wie ist die Eltern- und Schwangerenberatung zu erreichen?

Die Hebammen von Kinderheldin.de sind festangestellt und ganz einfach via Telefon, Chat oder auch per Video-Call online erreichbar. Sie stehen Schwangeren und Eltern von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr zur Verfügung und das auch am Wochenende und an Feiertagen. Der Service ist ganz einfach über den Browser des Computers oder des Smartphones erreichbar. Die Kosten der Beratung werden von einigen Krankenkassen getragen, so auch von der SKD BKK. Doch auch Mitglieder nichtgelisteter Krankenkassen können den Service von Kinderheldin natürlich in Anspruch nehmen – die Kosten müssen dann allerdings privat übernommen werden.

Mit diesen Themen kennen sich die Kinderheldinnen besonders gut aus:

Schwangerschaft

  • Was tun gegen Übelkeit?
  • Was darf ich als Schwangere essen?
  • Wie viel Sport darf ich machen?

Stillen & Beikost

  • Trinkt mein Baby genug?
  • Was füttere ich meinem Baby?
  • Wie stille ich sanft ab?

Wochenbett

  • Wie bringe ich mein Baby zum Schlafen?
  • Was kann ich tun, wenn mein Kind weint?
  • Was tun, wenn mein Kind krank ist?
  • Wie kann mein Mann mich unterstützen?

Dank Schwangerenberatung entspannt durch Schwangerschaft und Babyzeit

Warum es sinnvoll ist, den Service der Kinderheldinnen zu nutzen? Oft haben Schwangere und frischgebackene Eltern keine Hebamme zur Hand, um Fragen rund um Geburt und Babys erstes Jahr schnell und kompetent beantworten zu können. Die Hebammen von Kinderheldin.de haben dagegen immer ein offenes Ohr, einen ganz großen Erfahrungsschatz und bieten eine helfende Hand in allen Situationen.

Helfende Hände, hilfreiche Heldinnen: Hier geht es zur Eltern- und Schwangerenberatung „Kinderheldin“.

Welche Rechte schwangere Frauen am Arbeitsplatz haben, erfahren Sie hier!

Bild: paulaphoto | Essentials Kollektion | istockphotos.com

Jetzt teilen

FOLLOW US